Himalaya Salz Wirkung – Welches Salz ist gesund?

Was ist der Unterschied von naturbelassenem Salz zu gewöhnlichen Tafelsalz?
Himalayasalz kaufenNaturbelassenes Himalaya Salz ist wichtig für den Menschlichen Körper, es enthält über 80 diverse Spurenelemente und Mineralien. Der Körper kann sich nun auswählen, welches er davon gerade benötigt. Um das Säure-Basen-Gleichgewicht sicherzustellen, ist in Wasser gelöstes Salz für die Ausreichende Versorgung mit Mineralien von Nöten. Das Normale Speisesalz wird aus Salzbergwerken gewonnen. Außerdem kann man es aus der Trocknung von Salzwasser gewinnen.

Die gereinigten Raffinierten Tafelsalze, welche man im Supermarkt bekommt, enthält nur noch fünf der über 80 Mineralien. Ansonsten besteht es aus reinem Natrium-Chlorid. Tafelsalz ist zudem noch angereichert mit Rieselhilfen. Das sind Mineralien, manchmal aber auch Aluminiumhydroxid. Dieses steht unter Verdacht Alzheimer auszulösen. Außerdem ist es mit Fluorid verstehen, welches mit Kalzium reagiert und somit zum Kalziummangel führt. Des weiteren ist im Speisesalz Jod enthalten.

Gefahren von Natriumchlorid

Unter Natriumchlorid versteht man einfaches Kochsalz. Natriumchlorid ist in der Natur in großen Mengen enthalten, größtenteils im Meerwasser. Natriumchlorid ist für Menschen, als auch für Tiere der wichtigste Mineralstoff. Dieser Stoff wird in großem Umfang aus Steinsalz und Meersalz gewonnen. Dieser Stoff stellt zum einen sicher, dass unsere Zellen richtig funktionieren, den Blutdruck zu regeln und ist für die reibungslose Funktion von Muskeln und Nieren notwendig. Doch zu viel Natriumchlorid kann gefährlich sein. Einige Berichte deuten darauf hin, dass jedes Jahr circa 5000 Menschen an einer Überdosis Natriumchlorid sterben.

Dieser Stoff kann Herzinfarkte und Schlaganfälle zum Ergebnis haben, wenn man zuviel davon einnimmt. Alle pflanzlichen und tierischen Lebensmittel enthalten von Natur aus geringe Mengen an Natriumchlorid. Eine empfohlene Tagesmenge gibt es nicht. Jedoch kann man sich generell daran halten, dass man nur ein Gramm täglich davon aufnimmt.

Vorteile von Himalaya Salz

[amazonjs asin=“B004ROM40E“ locale=“DE“ tmpl=“Small“ title=“Kristallsalz aus Pakistan (Salt Range) / fein 0.3-0.5mm – 1kg“]Himalaya Salz ist weltweit die reinste Form von Salz. Himalaya Salz bietet dem Körper alle wichtigen Mineralien, die er benötigt. Das Salz ist frei von Giftstoffen und bietet eine Alternative zum herkömmlichen Speisesalz. Dieses Salz gibt es bereits seit mehr als 250 Millionen Jahren. Es besitzt eine hohe energetische Qualität. Das Himalaya Salz wird in den Bergen von Hand gesammelt, mit Steinen zerbrochen und in Baumwolltaschen verpackt. Häufig wird dieses Salz als „Weißes Gold“ bezeichnet. Es stammt im übrigen nicht direkt aus dem Himalaya, sondern aus einer 200 km entfernten Hügelkette von Pakistan.

Die Farbe dieses besonderen Salzes kann sich von weiß über rosa bis zu einem tiefen Rot färben, je nach Eisenkonzentration. Es wird heute von zahlreichen Gourmet-Köchen verwendet und verleiht so den Speisen das gewisse etwas. Im Gegensatz zum herkömmlichen Speisesalz ist das Himalaya Salz vollkommen rein. Es fördert die Gesundheit und das Allgemeine Wohlbefinden. Außerdem ist es immun gegen Elektromagnetische Felder und enthält keine Umweltschadstoffe. Es besitzt bei angemessener Lagerung eine unbegrenzte Haltbarkeit.

Bei regelmäßiger Anwendung ist es zudem ein Mittel für eine Menge an Krankheiten. Die chemischen Elemente des Wundersalzes haben ein ähnliches Mischungsverhältnis wie das Menschliche Blut und kann dadurch Schwingungsenergie speichern. Dieses Salz belastet im Gegensatz zu anderen den Körper nicht. Hier noch einmal alle Vorteile auf einen Blick:

  • Steuert den Wasserspiegel im Körper
  • Wirkung bei Blutzuckerproblemen
  • Unterstützung für Gefäße
  • Reduziert Krämpfe
  • Unterstützt Atemfunktion
  • Erhöht Knochenfestigkeit
  • Fördert gesunden Schlafrhythmus
  • Fördert stabiles pH-Gleichgewicht
  • Senkt Entstehung von Nebenhöhlenproblemen
  • Verbessert Libido

Inhaltsstoffe

Das Himalaya Salz weist einen hohen Gehalt an Mineralstoffen auf. Dazu gehören Kalzium, Magnesium, Kupfer, Mangan und Eisen. Somit hilft das Salz auch die Schmerzen einer Arthritis zu veringern und Hautausschläge, Schuppenflechte, Herpes und Fieber zu lindern.

Natrium
Das Himalaya Salz ist eines der natriumreichsten Salze. Zahlreiche Menschen haben kein Gutes Wort für Natrium übrig, da es häufig mit verarbeiteten Lebensmitteln in Verbindung gebracht wird. Doch das Natrium, welches im Himalaya Salz vorkommt ist rein und unverarbeitet. Dieses natürliche Natrium wird vom Menschlichen Körper benötigt. Es unterstützt die Regulation des Blutvolumens und damit den Blutdruck. Außerdem hilft es, die Nervensignale zu steuern.

Jod
Das Himalaya Salz ist eine hervorragende Quelle für natürlich vorkommendes Jod. Zahlreiche Kochsalzarten sind mit Jod angereichert, damit chemisch verarbeitet und weisen eigentlich fast keine gesundheitsfördernden Aspekte mehr auf. Ein Jodmangel ist die Ursache für geistige Behinderung der Nachkommen und kann auf jeden Fall vermieden werden.

Eisen
Der Eisengehalt vom Himalaya Salz übernimmt im menschlichen Körper viele Funktionen. Das Eisen ist an der Bildung der roten Blutkörperchen und Hämoglobin beteiligt und fördert mehr Energie. Außerdem verbessert Eisen den Sauerstofftransport im Körper und unterstützt das Immunsystem, reduziert die Müdigkeits- und Erschöpfungszustände und verbessert zudem die kognitive Entwicklung bei Kindern.

Magnesium
Magnesium ist an Tausenden von Zellprozessen im Körper beteiligt. Ein wichtiger Lieferant für Magnesium ist das Himalaya Salz. Magnesium verbessert die Funktion des Nervensystems und der Muskulatur. Außerdem sorgt es für die Erhaltung gesunder Zähne und Knochen.

Entgiftung
Das Salz kann noch viel mehr. Das Mineralstoffprofil des Himalaya Salzes besitzt eine entgiftende Wirkung.

Trinken
Es lässt sich zudem sehr einfach ein Solewasser herstellen. Dieses hilft dem Körper zu entgiften und den Verdauungstrakt zu reinigen. Dieses Solewasser wirkt wie ein natürliches Abführmittel und entfernt Giftstoffe aus dem Magen-Darm-Trakt.
Die Sole ist außerdem jahrelang haltbar und lässt sich auch gut zum Würzen von Speisen verwenden.

Badesalz
Das Wundersalz eignet sich auch bestens als Badesalz. Es hat eine hoch reinigende Wirkung und entschlackt zudem den Körper. Außerdem wirkt es schmerzlindernd und beruhigend.

Für die Haut
Himalaya Salz hilft sogar nachweislich gegen diverse Hauterkrankungen und reinigt die Haut auf natürliche Art und Weise. Man kann es auch als Peeling verwenden, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen und somit der Haut zu einem natürlichen und frischen Aussehen zu verhelfen. Außerdem kann es bei Insektenstichen zum Einsatz kommen.

Inhalation
Die Salztherapie wird genutzt um Erkrankungen der Atemwege zu behandeln. Früher besuchten viele Menschen Salzbergwerke (aus Himalaya Salz) um die Luft einzuatmen. Wir die Salzhaltige Luft nämlich eingeatmet, helfen die Salzpartikel die Lunge zu reinigen, doch auch die Nebenhöhlen werden nicht vergessen. Studien zeigen, dass diese Therapie auch sehr gut geeignet ist, um Asthma zu reduzieren. Außerdem verbessert sie die Atemwege bei Rauchern und steigert die Lungenfunktion bei Menschen mit zystischer Fibrose.

Lampe

[amazonjs asin=“B0151ETWSU“ locale=“DE“ tmpl=“Small“ title=“Salz Lampe Salz Lampe Kristall Lampe Bosalla Nachttischlampe ca. 2 kg TOP südl. v. Himalaya (2156-a)“]Eine Lampe aus Himalaya Salz besteht aus verschieden großen Salzbrocken. Im inneren befindet sich eine Lampe, die ein warmes Licht ausstrahlt. Sie sind vor allem für Ihre Luft einigenden Eigenschaften bekannt. Doch wie können Salzlampen die Luft denn überhaupt reinigen? Diese Lampe zieht die Feuchtigkeit aus der Luft an die Oberfläche. Durch die Wärme verdunstet das Wasser dann besonders schnell, wodurch negative Ionen erzeugt werden. Eine positive Ladung besitzen Pollen, Staub, Schmutz, Schadstoffe und Allergene. Durch die negativen Ionen der Himalaya Salzlampe neutralisieren sich die positiven Ionen. Somit befinden sie sich nicht mehr länger in der Luft.

Himalaya Salz für den Elektrolythaushalt
Bei der Stromversorgung im Körper sind elektrisch geladene Elektrolyte ein wichtiger Faktor. Wasser allein reicht nicht aus, um die elektrischen Ströme zu leiten. Für den menschlichen Körper ist es wichtig, eine richtige Balance an Elektrolyten zu besitzen um die elektrischen Ströme für die Körperfunktionen zu koordinieren.
Elektrolyte sind spezielle Mineralien im menschlichen Körper. Sie sind im Blut, Urin und Körperflüssigkeiten vorhanden. Der Elektrolythaushalt kann manchmal entweder zu hoch oder zu niedrig sein. Dazu kommt es, wenn man beispielsweise bestimmte Medikamente einnimmt oder an Erbrechen und Durchfall leidet. Dieses führt dann wiederum zu Müdigkeit, mangelnder Konzentration oder Dehydration. Die Mineralien im Himalaya Salz können besonders schnell vom Körper aufgenommen werden und bringen den Elektrolythaushalt wieder in ein gesundes Gleichgewicht. Für einen gesunden Elektrolythaushalt ist Himalaya Salz sehr wichtig. Es hilft wesentlich besser, als das herkömmliche Kochsalz.

Himalaya Salz kaufen

Himalaya Salz 2kg grob 2-5mm
Bei Amazon erhältlich*

Dieses besondere Salz wird in einigen Supermärkten angeboten, kann aber auch online im Internet gekauft werden. Meist wird es als feines oder grob gekörntes Salz verkauft. Beim Kauf sollte auf den Abbau und die Verarbeitung des Salzes geachtet werden. Jedoch sollte man wissen, dass durch das Aufwändige Ernten von Hand, dieses Salz deutlich teurer ist, als das herkömmliche Salz. Außerdem sollte man prüfen, ob das Salz eine rosa Farbe aufweist, diese spricht für eine hohe Dichte an Mineralien.

Anwendung
Das Himalaya Salz kann allen Speisen beigemengt werden, wo das herkömmliche Salz verwendet wurde. Es passt zu Hauptspeisen, Salaten sowie süße und auch herzhafte Gerichte. Zum Kochen sollte man auf das feinkörnige Salz zurückgreifen. Das grobe Salz ist geeignet für den Einsatz in Dampfbädern, Salzbädern oder der Sauna. Zu beachten ist außerdem, dass ein Jugendlicher und Erwachsener nicht mehr als 6 Gramm täglich zu sich nehmen sollte.

Zusammenfassung
Wer gerne etwas für seine Gesundheit tun möchte, ist mit Himalaya Salz bestens bedient. Es unterstützt wichtige Funktionen im Körper, kann Schmerzen lindern und ist auch für Hauterkrankungen bestens geeignet. Es versorgt unseren Körper mit allen wichtigen Spurenelementen, Eisen, Magnesium, Jod und vielen mehr. Unser gesamtes Befinden wird sich zum positiven Verändern. Wir werden fitter und vitaler sein, voller positiver Lebensenergie. Wir können da s Salz natürlich auch, wie herkömmliches Salz, unserer Nahrung beimischen und ihr somit einen besonders guten Geschmack verleihen. Natürlich können wir das Salz auch inhalieren und somit unseren Atemwegen etwas Gutes tun.

Es gibt bereits Erfahrungsberichte von Menschen mit Asthma, die durch die Inhalation mit Himalaya Salz, besonders gute Erfahrungen gemacht haben und beispielsweise ihren Inhalator nicht mehr benötigen. Wir können das Himalaya Ssalz sogar für unsere Körperpflege verwenden und es entweder in das Badewasser einzumischen oder uns damit ein Peeling zu machen, welches unsere Haut natürlich und frisch aussehen lässt. Auch wenn das Salz aus dem Himalaya etwas teurer ist, als unser herkömmliches Speisesalz, sollte man es trotzdem für sich und seine Gesundheit kaufen!